Exclusive Labels und außergewöhnliche Designer für Sie in unserer Galerie Stilrausch


Hinter dem Schmucklabel Four Point One ® steht Nicole Scharte. Das Label steht für Schmuck der Geschichten erzählt. Angefangen hat die flugaffine Designerin mit Roland Bergmann, mit Gürteln & Manschettenknöpfen sowie Kettenanhänger mit Flugzeugmaterialien aus Airbus oder Boeing 747. Ein Zertifikat das Flugzeugtyp, Airline und Flugstunden beinhaltet gehört zur Kollektion dazu - zum Abheben schön!

Mittlerweile hat sich die Kollektion erweitert, Nicole Scharte fertigt historische Schmuckstücke mit dem heimischen Münster Material Strontianit, das um 1871 in Münster und Umgebung im Bergbau abgebaut. Eine historische Zeit für Münster! Ein Muß, für Nicole Scharte diese Zeit in Schmuck festzuhalten. 

Aber auch Manschettenknöpfe mit Bergkristall in Kombination mit Carbon sind ein absolutes Highlight nicht nur für Technikfreaks. Für die Damen sind Manschettenknöpfe auch kein Tabu mehr, mit bunten Farben geht Four Point One in die Offensive.

Sicher finden auch Sie Ihre ganz persönlichen Lieblingsstücke oder eine tolle Geschenkidee, wie z.B. der individuelle Stadtplanschmuck für die persönlichen Münstererinnerungen…….

So ist jedes Schmuckstück ein Unikat. 

Die Werkstatt liegt im wunderschönen Innenhof in der Jüdefelderstraße 47. Eine kleine Oase die viel Raum für Kreativität lässt. 

www.fourpointone.eu

   


^

Perlette®  Das Original seit 2001. 

Das Ringsystem von Nicole Scharte mit den tausend Gesichtern. 

Ob klassische Perlen oder sportliche Eleganz geben Sie Ihrem Perlettering eine persönliche Note. Täglich neu gestaltet mit Rosen detailgetreu in Silber gearbeitet. 

Edle Steine auf Perlette gold oder silber in Szene gesetzt passend zur Kleidung, zur Kette oder einfach nur weil es Spaß macht, denn jede Stimmung hat ihre Farbe....... 

Perlette Offen für Mögliches!


    


Handwerklich perfekt und detailverliebte Unikate, das ist MM-Edition®.  

Nicole Scharte  fertigt unter dem Schmucklabel MM-Edition® individuelle Schmuckstücke und Sonderanfertigungen.

Die ausdruckstarke Kollektion „Stone“, mit den massiven Silberringen und Gürtelschließen  mit einzigartiger Steinstruktur, die durch die außergewöhnliche Bearbeitung und das Oberflächenfinish zu  eigenwilligen Schmuckstücken werden.

Filigrane Rosenanhänger, handcolorierte Blumenringe oder Gürtelschließen mit Wunschmotiven bis hin zu Tankdeckelapplikationen ist fast alles möglich.

http://www.mm-edition.com/brands/mm-edition/

   




Das Familienunternehmen konzentriert sich auch in dritter Generation auf das Wesentliche: Mit Leidenschaft für Leder und mit der Liebe zu gewachsener Handwerkskunst in Deutschland eigenständige Produkte von Wert zu schaffen!

 Bernd Michael Ostwald ist der umtriebige Kopf hinter der Kollektion, die auch seinen  Familiennamen  trägt.  Leder wurde ihm bereits in die Wiege gelegt.  Denn schon seit den 1920er Jahren wurde in der "Oberfränkischen Schäfte- und Schuhfabrik" seines Grossvaters Bernhard Ostwald Leder von Hand verarbeitet. Mit dem Wiederaufbau in Deutschland entstand der Wunsch die Tradition mit der Moderne zu verbinden. So wurde 1950 in Nürnberg "OWA" gegründet und damit später der Grundstein für die Kollektion  "OSTWALD" gelegt.

"OSTWALD" steht für architektonisches Design in moderner Formensprache. Zeitgenössische Eleganz verbunden mit urbaner Avantgarde. Aufwendig handgefertigte Details und erstklassiges Leder schaffen die Einzigartigkeit  dieser Handtaschen und Accessoires. "OSTWALD" repräsent

"made in Germany"  mit einer  Kunstfertigkeit, die feinsinnigen Luxus und traditionelles  Handwerk  verbindet. 

  Alle Taschen und Accessoires werden ausschließlich in unseren Werkstätten aus hochwertig gegerbten und veredelten Ledern hergestellt. Dabei werden sämtliche Arbeitsschritte  von Hand ausgeführt. Jedes Stück ist ein unikates Werk, das im Wesentlichen von einem einzigen Handwerker erschaffen wird.

  Große Sorgfalt und tief empfundener  Stolz auf unsere Arbeit, lassen uns  bedingungslos an den bleibenden Wert unserer Produkte glauben.

  Als ein Zeichen für die Einzigartigkeit und Exklusivität unserer handgefertigten Ledertaschen, wird in  jeder  Tasche im Inneren eine Metallplakette mit einer geprägten Seriennummer angebracht.  Diese wird in unserem Atelierbuch vermerkt und gibt jederzeit Auskunft ueber die Echtheit, den Zeitraum der Herstellung und den/die ausfuehrende/n Handwerker/in.